Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nützen: Einbrecher scheitert an gut gesicherter Tür - Zeugenaufruf

Nützen: (ots) - Innerhalb einer vierstündigen Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße am gestrigen Sonntagvormittag hat dort ein Einbrecher sein Glück versucht. Er hat sich aber aufgrund einer gut gesicherten Tür geschlagen geben müssen.

Etliche Male hebelte der Täter an der Tür, um in das Haus zu gelangen. Ein Stahlriegel verhinderte das Eindringen erfolgreich. Dieses Beispiel zeigt, wie wirksam Einbruchsschutz sein kann.

Informationen darüber gibt die Polizei im Internet unter https://www.polizei.schleswig-holstein.de/internet/DE/VorbeugungBeratung/Einbruchschutz/einbruchschutzArtikel.html

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg nimmt Hinweise zu dem oder den Tätern von Nützen entgegen unter der Tel. 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: