Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Einbruchserie aufgeklärt

    Elmshorn (ots) - Anläßlich von Durchsuchungen bei zwei polizeilich bekannten Einbrechern wurde von der Kripo Elmshorn Stehlgut aus bisher acht Straftaten sichergestellt. Die zwei Brüder, im Alter von 19 und 25 Jahren sind erst in 2008 und 2009 nach Elmshorn zugezogen. Das Stehlgut konnte nach intensivem Aktenstudium Straftaten der letzten zwei Monate zugeordnet werden und stammte aus Einbrüchen u.a. aus dem Kutscherhaus der Stadtverwaltung Elmshorn, der Familienbildungsstätte, der Brücke e.V., zwei Arztpraxen, dem Gemeindezentrum Tangstedt und Diebstählen an Privatpersonen in Pinneberg. Es handelte sich überwiegend um elektronische Geräte, Computer und Handys. Die Taten wurden von den Tätern gestanden. Außergewöhnlich war die Dreistigkeit der Einbrecher und Diebe, da sie die Taten teilweise in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld verübten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: