Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hitzhusen - Pkw übersehen - Unfall mit Sachschaden

    Bad Segeberg (ots) - Am Montagmorgen, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Reinbeker mit seinem Pkw Opel die Hauptsraße und beabsichtigte, auf die Bundesstraße 206 einzubiegen. Offenbar übersah er dabei einen Pkw Renault, der die B 206 aus Richtung Wrist kommend befuhr. Der 19-jährige Renault-Fahrer aus Kellinghusen konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, so dass die Fahrzeuge zusammenprallten.

Nach bisherigem Stand blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 15 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: