Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Trunkenheitsfahrt mit 1,50 Promille

    Elmshorn (ots) -

Die Polizei hat am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, in der Hamburger Straße, eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.

Die Frau war einer Streife aufgefallen, da sie in Schlangenlinien auf der Hamburger, Richtung B 431 unterwegs war. Zunächst missachtete die Fahrerin mehrere Anhaltesignale der Polizei, wurde dann jedoch in Höhe Ramskamp gestoppt und überprüft.

Bei der Kontrolle der 28-jährigen Quickbornerin stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 1,50 Promille fest. Der Frau wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: