Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Pkw-Aufbrüche

    Bad Segeberg (ots) -

Am Freitagvormittag wurden auf dem Pendlerparkplatz der Autobahn an der Bundesstraße 206 zumindest zwei Pkw mittels Schlossstechen bzw. -manipulation aufgebrochen. Bei einem Ford wurde das Fehlen eines Navigationsgerätes TomTom, einem Nintendo DS und des CD-Radios im Gesamtwert von 440 Euro festgestellt. Bei einem VW T4 entwendeten die derzeit unbekannten Täter neben einem integrierten Navigationsgerät noch einen hinteren Sitz und einen Rücksack im geschätzten Gesamtwert von 2700 Euro. Der Sachschaden wird mit 100 bzw. 300 Euro angegeben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0 oder die örtliche Polizeistation.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: