Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ergebnisse von Video-und Geschwindigkeitsüberwachung

    Pinneberg/BAB 23 (ots) - In der Nacht von Freitag zu Samstag (24.-25.-09.) hat das Polizeiautobahnrevier Elmshorn zusammen mit dem Polizeibezirksrevier Itzehoe die BAB 23 mit zwei Videofahrzeugen bezgl. Geschwindigkeitsverstößen überwacht.

    4 Beamte waren eingesetzt, 20:00 h bis 03:00h.

    Ergebnis:

    8 Verstöße im interessanten Bereich. 4 Fahrverbote mit Geschwindigkeiten von jeweils über 141-150 km/h.

    Zudem Verstöße wie Gurt, Handy und einen Rotlichtverstoß.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: