Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sievershütten - Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

    Sievershütten (ots) - Ein 31 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Henstedt-Ulzburg befuhr heute Morgen, gegen 07.50 Uhr, die Landesstraße 80 aus Sievershütten kommend in Richtung Hüttblek.

    Ausgangs einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Zur Unfallzeit war die Fahrbahn nass.

    Da der Fahrer sich nicht selbst aus dem verunfallten Pkw befreien konnte, wurde die Feuerwehr Sievershütten alarmiert, welche den Mann aus seiner misslichen Lage befreite.

    Der Henstedt-Ulzburger verletzte sich leicht und wurde ambulant in der Paracelsusklinik Kaltenkirchen medizinisch versorgt.

    Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden..


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: