Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

    Norderstedt (ots) - Am Mittwoch, den 17. 06. 2009, gegen 21.00 Uhr, ging bei der Polizei der Hinweis von besorgten Verkehrsteilnehmern ein, dass der Faher eines Pkw offensichtlich unter Einfluss berauschender Mittel unterwegs sei.

    In der Falkenbergstraße konnte eine Polizeistreife das Fahrzeug stoppen und den Fahrer überprüfen.

    Der Hinweis war richtig - der 26 Jahre alte Mann aus Norderstedt gab zu, vor Fahrtantritt einen Joint geraucht zu haben. Freiwillig übergab er den Polizeibeamten daneben auch noch ein Tütchen mit Marihuana.

    Das ganze hat jetzt strafrechtliche Folgen, die Polizei fertigte eine entsprechende Anzeige. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und das übergebene Marihuana beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: