Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kradfahrer

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagmorgen befuhr ein 25-jähriger Uetersener gegen 08.25 Uhr mit einem Pkw Renault Twingo die Straße Großer Sand in Richtung Großer Wulfhagen. Als er nach links in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte, übersah er offenbar einen entgegenkommenden Kradfahrer. Der 48-jährige Uetersener konnte mit seiner Kawasaki nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder abbremsen, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Dabei wurde der Kradfahrer leicht verletzt. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Kreiskrankenhaus Wedel verbracht.

    Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.

    Die Freiwillige Feuerwehr Uetersen sowie der Bauhof Uetersen streuten den Unfallbereich aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe ab.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: