Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Versuchter Motorraddiebstahl - Polizei nimmt Täter fest

    Wedel (ots) - Die Polizei hat dank eines aufmerksamen Zeugen zwei junge Männer festnehmen können, nachdem diese zuvor versucht hatten, im Spargelkamp, ein Motorrad zu entwenden. Der Zeuge war von Geräuschen vor dem Haus geweckt worden und hatte beobachtet, wie sich die beiden Täter an dem Motorrad zu schaffen machten. Als er sie aus dem Fenster heraus ansprach, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Kronskamp. Die inzwischen alarmierte Polizei nahm kurze Zeit später in der Lindenstraße die beiden Täter im Alter von 20 und 23 Jahren fest. Die beiden Hamburger standen unter Alkoholeinfluss und wurden ins Polizeigewahrsam gebracht.

    Nach ihrer kriminalpolizeilichen Vernehmung kamen beide aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß.

    Die Kriminalpolizei Pinneberg prüft jetzt, ob das Duo für weitere versuchte Motorraddiebstähle im Wedeler Stadtgebiet verantwortlich ist.

    Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: