Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Bahnhofstrasse - Versuchter Raubüberfall auf Taxifahrer -

Gevelsberg (ots) - Eine bislang unbekannte männliche Person bestellte am Sonntag, den 30.11.08, gegen 04:30 Uhr, ein Taxi zur Bahnhofstraße in Gevelsberg. Während der Taxifahrer auf den vermeintlichen Fahrgast wartete, öffnete der maskierte Täter die hintere Tür der Fahrerseite und bedrohte den Fahrer mit einer Faustfeuerwaffe. Der Taxifahrer stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug und wollte den Täter überwältigen, da er annahm, dass es sich bei der Waffe um keine scharfe Schusswaffe handelte. Der Täter flüchtete daraufhin ohne Beute zu Fuß in die Nebenstraßen. Der Täer soll zwischen 18-21 Jahre alt, 170 cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte eine schwarze oder dunkelblaue Stoffhose und dunkle Stoffbaseballschuhe an und trug bei der Tatausführung eine dunkle Sturmmaske und eine Pistole Eine Fahndung führte nicht zum Erfolg. Die Kriminalpolizei wurde eingeschaltet

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: