Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Versuchte Sexuelle Nötigung

    Elmshorn (ots) - Eine 18-jährige alkoholisierte Elmshornerin wurde in der Nacht zu Freitag, gegen 01:30 Uhr, im Bereich Kaltenweide/Höhe Uferkamp von einem Mann vom Fußweg abgedrängt. Der Täter versuchte, ihre Bekleidung zu öffnen. Durch Gegenwehr und aufmerksame Passanten wurde eine Fortsetzung der Tat verhindert. Die Polizei sucht nun Personen, die diesen Tatverdächtigen (ca. 20 Jahre, 1,80 m groß, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einer quer gestreiften Sweatshirtjacke mit Reißverschluss und Jeans) in Tatortnähe gesehen haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04101-202 274
Fax: 04101-202 209
E-Mail: elst.pinneberg.pi@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: