Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bramstedt - Ältere Dame abgelenkt und bestohlen

    Bad Bramstedt (ots) - Am Nachmittag des 14.04.2009, gegen 15.30 Uhr, wurde eine Frau im Aldi-Supermarkt am Bleeck in Bad Bramstedt abgelenkt und bestohlen.

Die 73-Jährige Bimöhlerin legte einen Einkaufsbeutel, in dem sich ihr Portemonnaie befand, in den Einkaufswagen. Während des Einkaufs wurde die ältere Dame von einer jungen Frau angesprochen und abgelenkt. Dabei wurde sie vermutlich von einem dazugehörigen Mann um ihre Geldbörse bestohlen.

Die Schadenshöhe beträgt über 100 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern geben können: 1. Person: Ein 25-30-jähriger Mann, ca. 1,60m groß, dunkle kurze Haare und dunkle Augen, südländisches Aussehen. 2. Person: Eine 25-30-jährige Frau, ca. 1,50m groß, dunkle halblange Haare, südländisches Aussehen. Die Frau spricht gebrochenes Deutsch.

CM


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: