Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Wohnungen aufgebrochen

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag wurden in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 13.30 Uhr im Ellerdamm zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses angegangen. Der oder die Täter hatte/n sich über aufgebrochene Schließzylinder Zutritt verschafft. Nachdem sämtliche Räume betreten und diverse Behältnisse durchsucht wurden, konnte/n der oder die Täter aus der einen Wohnung Bargeld in Höhe von wenigen hundert Euro und aus der anderen Wohnung ein Notebook, eine Digitalkamera und etwas Bargeld erbeuten.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftaten beitragen könnten, aber auch verdächtige Beobachtungen werden gern bei der Kriminalpolizei Elmshorn, Tel.: 04121/803-0, entgegengenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: