Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (874) Rauschgifttoter aufgefunden

    Fürth (ots) - Angehörige fanden am Freitagvormittag (23.05.2008) einen 35-jährigen Mann tot in seiner Wohnung in der Fürther Südstadt.

    Nach bisher durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürth verstarb der 35-Jährige an den Folgen seines Rauschgiftkonsums. In der Wohnung konnten Rauschgiftutensilien aufgefunden werden. Außerdem ergaben sich deutliche Hinweise, dass der 35-Jährige sich kurz vor seinem Tod Rauschgift injiziert hat. Er ist im Jahr 2008 der erste Rauschgifttote in Fürth.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: