Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Brandstiftung aufgeklärt

    Pinneberg (ots) - Die Kriminalpolizei in Pinneberg konnte auf Grund von Zeugenaussagen und eigenen Ermittlungen den Brand eines Carports vom 27. Januar, gegen 17:30 Uhr, aufklären.

Ein 16-jähriger Jugendlicher steht in Verdacht, das Feuer vorsätzlich gelegt zu haben. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen - er muss sich jetzt strafrechtlich wegen Sachbeschädigung verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: