Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Pinneberg (ots) - Am Sonnabendabend, gegen 22.20 Uhr, prallte ein Pkw in der Friedrich-Ebert-Straße gegen einen Laternenmast.

    Der offensichtlich unverletzt gebliebene Fahrzeugführer flüchtete zu Fuß vom Unfallort.

    Zeugen konnten der Polizei eine gute Personenbeschreibung nennen, sodass der 30 Jahre alte Mann am dem Kreis Pinneberg kurze Zeit später im Rahmen der eingeleiteten Fahndung noch im Nahbereich vorläufig festgenommen werden konnte.

    Der Grund der Flucht wurde den Polizeibeamten schnell klar. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,21 Promille!

    Auf der Wache des Polizeireviers Pinneberg wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen. Gegen ihm ist ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: