Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet

Vettweiß (ots) - Zwei verletzte Autoinsassen, zwei nicht mehr fahrbereite Pkw und geschätzte 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag in der Nähe der Ortschaft Vettweiß ereignet hat.

Gegen 17.15 Uhr befuhr eine 32 Jahre alte Vettweißerin mit ihrem Pkw die als "alte L 33" bekannte Gemeindeverbindungsstraße von Vettweiß in Fahrtrichtung Gladbach. An der Kreuzung zur L 264 fuhr sie in den Einmündungsbereich ein, ohne ausreichend auf die Vorfahrt eines von rechts kommenden, in Richtung Kelz fahrenden 81 Jahre alten Autofahrers aus Vettweiß zu achten. Bei dem Zusammenstoß erlitten die 32-Jährige und der Senior jeweils Verletzungen im Nackenbereich. Sie wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung durch einen RTW zur ambulanten ärztlichen Versorgung einem Krankenhaus zugeführt.

Die stark beschädigten Fahrzeuge mussten von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geräumt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: