Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Zeitungen haben gebrannt

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 01:00 Uhr, rückte die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld zu einem Brand in einem Keller in der Straße Krähenhorst aus.

Anwohner hatten zuvor Rauch im Treppenhaus wahrgenommen. Es wurde niemand verletzt und auch ein so genannter Gebäudeschaden ist zum Glück nicht entstanden.

Ursächlich dürfte eine achtlos weg geworfene Zigarette gewesen sein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: