Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Einbrecher unterwegs

Schenefeld (ots) - Über ein rückwärtiges Grundstück versuchten unbekannte Täter am Montagvormittag zwischen 11:00 und 12:45 Uhr mit diversen Hebelversuchen zwei Terrassentüren eines Einfamilienhauses in der Fritz-Lau-Straße aufzuhebeln. Da dies misslang, wurde schließlich ein Kunststofffenster mit der selben Arbeitsweise geöffnet und von den Tätern als Ein-und Ausstieg genutzt. Im Haus begaben sie sich zunächst in den 1. Stock und entwendetetn aus einer Geldbörse im Kinderzimmer etwa 300-400 Euro. Im Schlafzimmer öffneten die Einbrecher Schränke und Schubladen und entwendeten diversen Goldschmuck. Mit dem gefundenen Schlüssel gelang es ihnen schließlich noch einen Tresor aufzuschließen und Bargeld in bisher unbekannter Höhe und persönliche Papiere zu entwenden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: