Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Nach Überfall - Kripo ermittelt auf Hochtouren

Elmshorn (ots) - Nach dem Überfall am Dienstagabend, 23 Uhr, auf einen 49-jährigen Elmshorner laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Da der Mann krankheitsbedingt noch nicht vernommen werden konnte, sind die Beamten dringend auf Zeugenhinweise angewiesen - bislang hat sich jedoch noch niemand bei der Kripo gemeldet. Für die Ermittler sind folgende Hinweise wichtig: - Wer hat den 49-Jährigen mit seinem Gehwagen im Bereich der Grünanlage gesehen und aus welcher Richtung kam er? - Wer hat die drei Personen zur Tatzeit im Bereich der Grünanlage beobachtet oder gesehen, dass drei Personen die Grünanlage verlassen habe? Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04121-8030 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: