Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Alkoholisierter Pkw-Fahrer verursachte Unfall und flüchtete

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonnabendmorgen, gegen 06.30 Uhr, verlor der 20 Jahre alte Fahrer eines Pkw in der Lübecker Straße, in Höhe Einmündung der Straße "Am Wege nach Stipsdorf", die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen geparkten Pkw.

    Durch die Aufprallwucht wurde der angefahrene Pkw 2,50 Meter weiter gegen eine Mauer geschoben.

    Der Unfallfahrer verließ, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, den Ort des Geschehens.

    Über Zeugen gelang es der Polizei aber schnell, den Fahrzeughalter zu ermitteln. Vor seiner Wohnung wurde das Fluchtfahrzeug mit entsprechenden Unfallspuren vorgefunden und zur Beweissicherung sichergestellt.

    Der flüchtige Fahrer blieb aber zunächst verschwunden.

    Dann scheint ihm doch das schlechte Gewissen geplagt zu haben, denn gegen 11.00 Uhr erschien der Fahrer auf der Polizeiwache in der Dorfstraße und stellte sich.

    Eine Atemalkoholkontrolle zu dieser Zeit ergab noch einen Wert von 1,25 Promille. Ihm wurden Blutproben entnommen, ebenso der Führerschein beschlagnahmt. Zur Spurensicherung musste der junge Mann auch seine Kleidung bei der Polizei lassen.

    Ein Strafverfahren folgt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: