Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Einbrecher wurden gestört

    Norderstedt (ots) - Bisher unbekannte Täter drangen am frühen Samstagmorgen (02:00)über die Terasse in ein Restaurant in der Ulzburger Str. ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, gelangten die Einbrecher in den Gastbereich des Restaurants. Über einen Flur gingen sie zielstrebig ins Büro. Dort wurde ein Tresor (ca. 1,8m x 0,6m x 0,6m) auf eine Sackkarre geladen. Sie öffneten von innen eine Notausgangstür und rollten den Tresor bis zu dieser Tür. Als die Schwelle gerade überschritten werden sollte, wurden die Täter durch einen Bewohner des Hauses aufgeschreckt und flüchteten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: