Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Donnerstagvormittag, gegen 11.10 Uhr, kam es auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hamburger Straße zu einem Unfall. Ein 65-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Henstedt-Ulzburg fuhr mit seinem PKW VW rückwärts und stieß dabei gegen den PKW Toyota eines 51-jährigen Henstedt-Ulzburgers. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellte die hinzugerufene Polizei bei dem 65-Jährigen einen Atemalkoholwert von 0,53 Promille fest. Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: