Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Unfall mit Sachschaden

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Eutiner Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Zeugen hatten beobachtet, wie der Fahrer eines PKW Ford auf dem Parkplatz zunächst einen PKW Golf anfuhr. Anschließend beschädigte er beim Einparken ein weiteres Fahrzeug, weil er sich bei der Wahl seiner Parklücke offenbar in der Größe verschätzt hatte. Da die Zeugen davon ausgingen, dass der Fahrzeugführer Fahrerflucht begehen wollte, alarmierten sie die Polizei.

Die Beamten prüfen jetzt die Verkehrstüchtigkeit des 76-jährigen Bad Segebergers. Alkoholeinfluss lag nicht vor, die Maßnahmen zur Schadensregulierung wurden eingeleitet.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: