Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Feuer in Mehrfamilienhaus

Elmshorn (ots) - In der Nacht zu Mittwoch, gegen 01.25 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Am Erlengrund" zu einem Wohnungsbrand. Nachbarn hatten den Feuerschein bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn und mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen der Polizei eintrafen, stellten sie starke Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss fest. Zudem wurden in einer derzeit unbewohnten Zwei-Zimmer-Wohnung zwei brennende Sofas festgestellt. Durch das zügige Einschreiten der Feuerwehr konnte eine Ausdehnung des Brandes verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden, die Bewohner des Hauses wurden aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben. Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurde der Brandort von der Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: