Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Aufmerksamer Passant verhindert Einbruch. Zwei Tatverdächtige festgenommen

    Elmshorn (ots) - In der Nacht zu Donnerstag bemerkte ein aufmerksamer Mann, wie mehrere Personen sich im Eingangsbereich eines Geschäftes in der Holstenstraße zu schaffen machten.

    Er informierte über 110 die Polizei und den eingesetzten Kräften gelang die Festnahme von zwei Tätern, die zu diesem Zeitpunkt den Abtransport von gestohlenen Bekleidungsgegenständen durchführten.

    Die beiden 17jährigen schulpflichtigen jungen Männer wohnen bei ihren Eltern in Hamburg und sind dort der Polizei bereits als Straftäter bekannt.

    Die Ermittlungen der Kripo Elmshorn werden in enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Dienststellen geführt.

    Die Einbrecher wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben; ein Bezug zur Stadt Elmshorn konnte bislang nicht geklärt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: