Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einbrecher in Radio- und Fernsehgeschäft festgenommen

    Bad Segeberg (ots) - In den heutigen frühen Morgenstunden, gegen 05.00 Uhr, lief bei einer Sicherheitsfirma der Einbruchsalarm aus einem Radio- und Fernsehgeschäft in der Hamburger Straße auf.

    Sofort wurden die Polizei und der Firmeninhaber informiert. Der Juniorchef der Fa. traf als erster am Geschäft ein und stieß bei der Kontrolle im Inneren auf den Einbrecher, welcher sich widerstandslos vorläufig festnehmen ließ.

    Der 16 Jahre alte Täter aus einer Umlandgemeide zu Bad Segeberg konnte so wenig später der Polizei übergeben werden.

    Der Täter war über das Dach eines Glaspavillon in das Geschäftsinnere eingedrungen. Dort löste er dann den Alarm aus. Eine Playstation und Spielkonsole waren bereits als Beute zurecht gestellt. Auf dem Dach des Pavillon´s fand die Polizei Behältnisse, die zum Abtransport des Diebesgutes dienen sollten.

    Anhand der Tatumstände geht die ermittelnde Kriminalpolizei davon aus, dass der Festgenommene Mittäter gehabt haben muss. Hinweise erbittet die Kripo unter Tel.: 04551/884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: