Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Einbrüche

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Unbekannte sind im Laufe des Montags in zwei Einfamilienhaus im Bereich Ulzburg-Süd eingebrochen. Die Täter verschafften sich in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 23.30 Uhr, im Bereich Möwenring, über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus und durchsuchten mehrere Räume. Derzeit ist noch nicht bekannt, was im Einzelnen entwendet wurde, die Täter entkamen unerkannt. In der Zeit zwischen 18.50 Uhr und 22.20 Uhr brachen Unbekannte in der Straße Altdammstücken in ein Einfamilienhaus ein. Auch in diesem Fall verschafften sich die Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt und durchsuchten die Räume.

Genaueres zu dem Stehlgut ist bislang nicht bekannt, die Kriminalpolizei in Norderstedt ermittelt und sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: