Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Versuchter Einbruch in Werkstatt

    Norderstedt (ots) - Unbekannte haben am späten Donnerstagabend, um 22.42 Uhr, in der Niendorfer Straße versucht, in eine Autowerkstatt einzubrechen. Eine Funkstreifenwagenbesatzung hatte die ausgelöste Alarmanlage bemerkt und festgestellt, dass zuvor versucht worden war, in das Gebäude einzubrechen.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein, die Täter konnten dennoch unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: