Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbrüche

Norderstedt (ots) - Im Laufe des Montags kam es im Stadtgebiet zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser. In der Zeit zwischen 09 Uhr und 20.40 Uhr brachen Täter in der Straße "Kohfurth" in ein Doppelhaus ein. Die Diebe verließen das Gebäude, ohne etwas zu entwenden. In der Zeit zwischen 15 und 21.40 Uhr verschafften sich Unbekannte im Friedrichsgaber Weg Zutritt zu einer Wohnung im Erdgeschoss. Die Täter brachen die Terrassentür auf und entwendeten Bargeld und Schmuck, bevor sie unerkannt entkamen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: