Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nahe - Einbruchsversuch in Pkw

Nahe (ots) - Am gestrigen Dienstag, gegen 03.20 Uhr, wurde der Eigentümer eines Pkw Audi, welcher unter dem Carport auf dem Grudstück in der Straße "Langenstücken", unliebsam aus dem Schlaf gerissen. Am Pkw war die Alarmanlage ausgelöst worden. Unbekannte Täter hatten versucht, die Fahrertür gewaltsam zu öffnen, wurden aber durch den Alarm in die Flucht geschlagen. Die Kriminalpolizei fragt nun, ob zur Tatzeit, aber auch davor, verdächtige Wahrnehmungen (Personen oder Fahrzeuge) im Langenstücken und Umgebung gemacht worden sind. Hinweise sind zu richten an die Kriminalpolizei Bad Segeberg (04551/8840) oder an die Polizeistation Itzstedt (04535/6310). ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: