Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt: Feuer in einem Keller

Pinneberg (ots) - Gestern, in den Abendstunden gegen 18:00 Uhr, konnte die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Schlimmeres verhindern. In einem Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Kieler Straße kam es zu einem Feuer. Sämtliche Personen hatten bereits das Haus verlassen, drei von ihnen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Derzeit geht die Kriminalpolizei in Pinneberg davon aus, dass ursächlich ein technischer Defekt einer Waschmaschine gewesen sein dürfte. Die Kieler Straße war für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: