Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt - Achtung Trickdiebe!

    Boostedt (ots) - Am Freitagmorgen, gegen 10.15 Uhr, kam es in der Neumünsterstraße zu einem Trickdiebstahl. Ein 79-jähriger Rentner wurde vor dem Edeka-Markt von einem Pärchen angesprochen und nach Euromünzen zum Telefonieren gefragt. Während der Mann in seiner Geldbörse nach Kleingeld suchte, "half" der Mann bei der Suche. Seine Frau lenkte den 79-Jährigen ab, indem sie auf den älteren Herren einredete.

In einem unbeachteten Moment entwendete der Mann dann mehrere hundert Euro aus dem Portmonee des Geschädigten, der den Verlust des Geldes etwa 20 Minuten später feststellte. Eine eingeleitete Fahndung nach dem Diebespärchen verlief ohne Erfolg.

Die beiden Personen wurden wie folgt beschrieben:

Etwa 18-20 Jahre alt; schlank; kurze schwarze Haare. Beide Personen trugen blaue Jeanshosen und dunkle Jacken.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Pärchen geben können. Zugleich bitten die Beamten um erhöhte Aufmerksamkeit.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04393-710 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: