Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp - Flüchtiger Unfallfahrer gesucht!

    Trappenkamp (ots) - Die Polizei in Trappenkamp sucht den bislang unbekannten Fahrer eines PKW, vermutlich Geländewagen, welcher am Mittwochabend, gegen 17.50 Uhr, beim Wiedereinscheren nach einem Überholvorgang ein anderes Fahrzeug beschädigt hat. Ein 93-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW VW die Erfurter Straße in Richtung Hermannstädter Straße. In Höhe der Nordöl-Tankstelle sowie des Getränkemarktes wurde er von einem Fahrzeug überholt. Dieser Wagen scherte vor dem PKW des 93-Jährigen ein und touchierte mit seinem Reifen die linke Seite des PKW VW. Der Fahrer des Wagens, es handelte sich vermutlich um einen Geländewagen, stieg aus, sprach kurz mit dem Rentner und fuhr anschließend in Richtung Ricklinger Straße davon. Bei dem Autofahrer handelte es sich um einen etwa 30-jährigen Mann, welcher mit einer Größe von ca. 1,70 Metern und einer normalen Figur beschrieben wurde. Bei dem Fahrzeug soll es sich einen Wagen mit großen Reifen gehandelt haben.

An dem PKW des 93-Jährigen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Polizei in Trappenkamp hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise zu Fahrer und Fahrzeug nehmen die Beamten unter Tel.: 04323-2600 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: