Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Rönnau: Unfall mit einer leicht verletzten Person - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Heute, gegen 07:30 Uhr, kam es zu einem Unfall in der Plöner Straße, im Einmündungsbereich Am Plöner Eck. Ein 33-jähriger Mann befuhr in seinem Seat die Plöner Straße in Richtung B 432. Vor ihm befand sich eine 69-jährige Frau in ihrem Renault, die verkehrsbedingt halten musste. Der 33-Jährige fuhr der Renaultfahrerin auf. Diese wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Der 33-Jährige gab an, dass sich auf der Plöner Straße zeitgleich ein weiterer Unfall ereignet habe, den beteiligten Fahrzeugen ist er ausgewichen und ist dann mit der vor ihm fahrenden Dame zusammen gestoßen. Die Beteiligten dieses Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Segeberg in Verbindung zu setzen. Möglicherweise können sie sachdienliche Hinweise zu dem oben genannten Unfall, zwischen dem Seatfahrer und der Renaultfahrerin geben. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: