Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

    Henstedt-Ulzburg (ots) -

Die Polizei in Henstedt-Ulzburg sucht den bislang unbekannten Fahrer eines PKW, welcher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Kirchweg ein geparktes Fahrzeug angefahren.

Die 20-jährige Fahrerin eines hellblauen PKW Nissan Micra hatte ihren Wagen auf dem Parkplatz gegen 23 Uhr abgestellt. Gegen 02 Uhr fuhr sie mit ihrem Wagen nach Hause und stellte auf dem Weg dorthin fest, dass ihr PKW im Frontbereich stark beschädigt wurde.

Die Polizei in Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Die Beamten erhoffen sich Hinweise aus dem Kreise der nächtlichen Discothekenbesucher, welche ihre Fahrzeuge ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellt hatten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Henstedt-Ulzburg unter Tel.: 04193-99130 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: