Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Leezen - Flüchtige Unfallfahrerin gesucht!

    Leezen (ots) - Die Polizei in Leezen sucht die bislang unbekannte Fahrerin eines roten PKW Mercedes, welche Anfang September, am 06. oder 07., eine Radfahrerin angefahren hat. Eine 75-jährige Frau aus Leezen befuhr mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg der Neversdorfer Straße aus Richtung Bundesstraße kommend in Richtung Neversdorf. Im Bereich des REWE-Parkplatzes fuhr vor ihr ein älterer Mann, ebenfalls auf dem Fahrrad. Von dem Parkplatz fuhr eine etwa 45 Jahre alte Frau mit ihrem roten Wagen und kollidierte mit der Fahrradfahrerin. Die 75-Jährige fiel auf die Motorhaube, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei.

Die Dame suchte allerdings erst 2 Wochen später einen Arzt auf und zeigte dann den Vorfall bei der Polizei an.

Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Unfallflucht und suchen jetzt Zeugen, die Hinweise zu der Fahrerin geben können.

Insbesondere bittet die Polizei den Radfahrer, welcher vor der Dame fuhr, sich zu melden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04552-610 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: