Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt/ Kr. Stormarn - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Tangstedt (ots) -

Am Montag, gegen 16.30 Uhr, kam es auf der B 432, in Höhe der Gemeinde Tangstedt, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 45-jähriger Mann aus Kaltenkirchen befuhr mit seinem Sattelzug die B 432 aus Richtung Kayhude kommend in Richtung Norderstedt. Vermutlich aufgrund seines Trunkenheitsgrades geriet der Fahrer mit seinem LKW nach rechts auf den Grünstreifen und anschließend in den Graben, wo der 30-Tonner auf die Seite kippte und so zum Stillstand kam.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, die Polizeibeamten stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der 45-jährige unter Alkoholeinfluss stand. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,97 Promille, so dass dem Kaltenkirchener eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 15 000 Euro, für die Zeit der Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die B 432 für etwa zweieinhalb Stunden lang voll gesperrt.

Gegen den Fahrer wird wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: