Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - 13-jähriges Mädchen von Jugendlichen angegriffen

    Norderstedt (ots) - Am letzten Donnerstag, 30.08.07, gegen 19.00 h, wurde eine 13-jährige Fahrradfahrerin in Norderstedt, Moorbekpark, Höhe dortiger Spielplatz, von einer Gruppe Jugendlicher angehalten und vom Fahrrad gezerrt.

Zwei dieser Jugendlichen tasteten ihr Opfer ab, welches um Hilfe schrie. Das Opfer blieb unverletzt. Gegenstände wurden ihr nicht abgenommen. Von einer sexuell motivierten Tat wird ausgegangen.

Die Jugendlichen entfernten sich in Richtung Rathausallee. Bei diesen soll es sich um ca. 16-18-jährige dunkel gekleidete männliche Personen südländischen Aussehens gehandelt haben, wovon einer ein auffälliges Muttermal auf einer seiner Wangen aufwies.

Das Mädchen berichtete aus Angst erst gestern von dem Übergriff.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt unter 040/52806-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: