Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070427 - 0486 Oberrad: Ergänzung zum PB v. 15.02.2007, Nr. 190 "Sparkasse überfallen"

    Frankfurt (ots) - In der oben genannten Meldung berichteten wir über einen bewaffneten Raubüberfall auf die Filiale der Frankfurter Sparkasse an der Offenbacher Landstraße. Ein Täter hatte in den späten Vormittagsstunden dieses Tages unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von rund 10.000 Euro erzwungen und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Offenbach. Der Räuber war seinerzeit von der Raumüberwachungskamera der Sparkasse aufgenommen worden.

    Im Rahmen der Ermittlungen ist es Beamten des zuständigen Fachkommissariates zwischenzeitlich gelungen, den mutmaßlichen Täter zu identifizieren. Es handelt sich bei ihm um einen 22-jährigen Ukrainer, der in Griesheim wohnhaft ist. Der Beschuldigte ist flüchtig. Das Amtsgericht Frankfurt hat gegen ihn Haftbefehl beantragt (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: