Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tote Person im Hotelzimmer

Pinneberg (ots) - Am Samstag (1.9.2007) gegen 08.00 Uhr wurde der Polizei Pinneberg eine leblose Person in einem Hotelzimmer gemeldet. Die herbeigeeilten Ordnungshüter fanden eine weibliche Person leblos auf dem Boden liegend vor. Ein herbeigerufener Arzt stellte zusammen mit der Kriminalpolizei Verletzungen am Hals fest, so dass von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden mußte. Die Befragung der Hotelgäste ergab, dass aus dem Zimmer zur vermutlichen Tatzeit Streitigkeiten und ein Klirren zu hören war. Danach kehrte Ruhe ein. Aus dem Grunde vermutete keiner eine derartige Tat. Kurz nach der Tatortaufnahme meldete sich bei der Polizei Pinneberg eine 44jährige männliche Personn die angab, jemanden "umgebracht" zu haben. Die Kriminalpolizei Itzehoe nahm die Ermittlungen auf. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-884 0 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: