Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Pinneberg: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 23 - 1. Meldung

    Pinneberg (ots) - Derzeit ist die A 23 in Richtung Norden in Höhe der Anschlussstelle Elmshorn auf Grund eines schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt.

Der Verkehr wird vor Ort abgeleitet. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, die A 23 an der Anschlussstelle Tornesch abzufahren.

Ich bitte um Verständnis, dass derzeit noch keine Angaben zum Unfallhergang sowie beteiligten Personen gemacht werden können.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: