POL-D: Unterrath: Nach Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

POL-D: Unterrath: Nach Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter
Foto des Verdächtigen

Düsseldorf (ots) - Unterrath: Nach Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Datei im Anhang

Mithilfe eines Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Einbrecher, der im Oktober dieses Jahres in ein Einfamilienhaus in Unterrath auf dem Thewissenweg eingebrochen war.

Der circa 20 bis 30 Jahre alte und etwa 1,70 bis 1,80 Meter große Täter war am Donnerstag, 15. Oktober gegen 14 Uhr in das Haus eingedrungen und hatte bei seiner Tat technische Geräte, Bargeld und Schmuck entwendet. Als er das Haus über den Garten verließ, wurde er von einer Überwachungskamera erfasst.

Der Mann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit noch für zwei weitere Einbrüche an diesem Tag verantwortlich.

Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose, einem schwarzem Blouson mit weißem Kragen (Aufdruck des Buchstaben S auf der linken Brust und dem rechten Oberarm) sowie einer hellen Schirmmütze bekleidet. Er hatte einen grauen Rucksack dabei.

Die Polizei erhofft sich nun durch die Veröffentlichung Hinweise auf die Identität und den Aufenthaltsort des Verdächtigen. Zeugen werden gebeten sich an das zuständige Kriminalkommissariat 14 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: