Polizei Düsseldorf

POL-D: Unterbach - Raub in Tankstelle - Unbekannter erbeutet mehrere Hundert Euro

Düsseldorf (ots) - Ein bislang unbekannter Mann erbeutete in der vergangenen Nacht mehrere Hundert Euro Bargeld bei einem Raubdelikt in einer Tankstelle an der Gerresheimer Landstraße.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen betrat gegen 2 Uhr ein Mann mit aufgesetzter Kapuze den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Gerresheimer Landstraße. Sofort ging der unbewaffnete Täter hinter die Theke und bedrohte den Kassierer verbal. Es kam zu einem Handgemenge bei dem der 68-Jährige leichte Blessuren davon trug. Schließlich händigte der Geschädigte dem Räuber mehrere Hundert Euro Bargeld aus. Der etwa 50 bis 55 Jahre alte Mann flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Er ist circa 1,85 Meter groß, hat eine kräftige, untersetzte Statur, "wuschelige" graue, im Nacken etwas längere Haare und eine auffallend große Nase. Er sprach Hochdeutsch ohne Akzent. Bei der Tatausführung trug er eine kurze olivfarbene Jacke mit Kapuze und eine helle Hose.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf
Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: