Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Beim Geldbörsendiebstahl erwischt

Hattingen (ots) - Am 02.05.2007, gegen 17.30 Uhr, nahm die Polizei in einem Warenhaus an der Heggerstraße eine 16-jährige serbische Staatsangehörige vorläufig fest. Kurz zuvor hatte sie aus der Tasche einer 70-jährigen Rentnerin eine Geldbörse herausgezogen. Als die Geschädigte den Diebstahl bemerkte und durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam machte, warf die Diebin ihre Beute fort und versuchte, gemeinsam mit ihrem Komplizen aus dem Geschäft zu flüchten. Ein 34-jähriger Angestellter konnte die 16-jährige, trotz massiver Gegenwehr, bis zum Eintreffen der Beamten festhalten, wobei er sich leicht an den Unterarmen verletzte. Gegen den namentlich bekannten und flüchtigen Mittäter, der mit der Beschuldigten gemeinsam auf einem Campingplatz in Köln wohnt, wird ermittelt. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: