Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw landet im Graben

    Hildesheim (ots) - Heyersum. (BD) Eine 24jährige aus Groß Escherde befuhr am Samstag Morgen um 07.15 Uhr mit ihrem VW Polo die Landesstraße 480 von Heyersum kommend in Richtung Betheln. Ausgangs einer Rechtskurve erlitt sie kurz einen Schwindelanfall. Dadurch geriet der Pkw zunächst nach rechts in den Seitenstreifen. Beim Versuch gegenzulenken schleuderte der Pkw über die Fahrbahn und stieß mit der Fahrzeugfront gegen die linke Böschung. Dort drehte sich der Pkw auf das Dach und kam im Graben liegend zum Stillstand. Die Fahrerin konnte sich mit Hilfe einer Zeugin aus dem Pkw befreien und blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: