Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Geldstrafe rechtzeitig bezahlt

    Hattingen (ots) - Im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren brachte die Überprüfung eines 55-jährigen Hattingers zutage, dass gegen ihn seit 2001 ein Haftbefehl über 2100,- Euro oder 60 Tage Ersatzfreiheitsstrafe vorlag. Eine Verjährung stand  für den 02.05.2007 unmittelbar bevor. Ferner hatte sich der 55-jährige zum 31.03.2007 nach Irland abgemeldet. Am 26.04.2007 suchten Beamte trotzdem noch einmal seine alte Anschrift an der Pannhütter Straße auf und konnten ihn beim Beladen seines PKW mit Koffern und Hausrat antreffen. Nach Zahlung der Strafe kann der 55-jährige nun mit unbelastetem Gewissen seine Reise auf die grüne Insel antreten.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: