Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- Bredenscheid- Stüter, Wodantal, Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

    Hattingen, Bredenscheid-Stüter (ots) - Am Montag, 23.04.2007, gegen 12:55 Uhr, befuhr ein 43- jähriger Velberter mit einem Quad die Straße Wodantal aus Velbert- Nierenhof kommend in Richtung Sprockhövel. Ca. 1 Km hinter der Stadtgrenze Velbert beschreibt der Fahrbahnverlauf eine scharfe Rechtskurve. Im Scheitelpunkt dieser Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet mit diesem nach links von der Fahrbahn ab. Um einen Zusammenstoß mit einer im Kurvenbereich aufgestellten Richtungstafel zu vermeiden, sprang er von seinem Fahrzeug ab und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er, nach medizinischer Erstversorgung durch einen zufällig anwesenden Arzt und einer RTW- Besatzung der Hattinger Feuerwehr, mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Essen geflogen wurde. An dem Quad entstand kein Schaden.

    - Leitstelle -


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: