Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Wegen Kabeldiebstahls vorläufig festgenommen

Ennepetal (ots) - Am 07.03.2007, gegen 03.00 Uhr, teilte ein aufmerksamer Anrufer mit, dass sich auf dem Baustellengelände an der Kölner Straße vier männliche Personen aufhalten. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Am Tatort konnten die Beamten das Quartett hinter bzw. in einem Container versteckt antreffen. Sie nahmen die Tatverdächtigen aus Marl, Sulzbach und Bornheim im Alter von 18, 29, 40 und 45 Jahre wegen des versuchten Kabeldiebstahls vorläufig fest und brachten sie zur Polizeiwache. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: